Samstag, Juli 28, 2007

destroyed, by the sword of mouth.

happy birthday to...me. nicht ganz. nicht ich. encorencore wird ein jahr alt. unglaublich, dass man dieses dröge web 2.0-selbstdarstellungsspiel so lange mitmachen kann. und noch viel schlimmer: es weitergehen lässt. angefangen, genau gestern vor einem jahr, um meinen damaligen urlaub nach island niederzuschreiben und zu illustrieren, mit dem eigentlichen ziel, den reisebericht in einem zine zu veröffentlichen, das bis heute aussteht. und danach aus irgendeinem grunde weitergemacht, vielleicht, weil es einfacher und direkter als ein zine ist, wahrscheinlicher, weil schreiben auch immer ein lebensentwurf und ein lichtwurf aufs leben ist. und weil trotz trockener verbindung von akademischem in-zungen-sprechen und maßloser tagebuchtheatralik immerhin knapp sechstausend besucher auf der seite waren. das macht mich lächeln, auch wenn die zahl wahrscheinlich in realiter auf fünf bis zehn regelmäßige leser schrumpft - ich schreibe ja immer noch meistens und am liebsten für mich selbst. und finde es bezeichnend, dass sich die meisten kommentare unter einem bild meines geschwollenen fußes fanden. dies also der neunundneunzigste blog, eine fast runde sache, und danach folgt vielleicht ein wenig feierliche stille. ich gehe jetzt ein glas mineralwasser trinken, der prosecco des kleinen mannes. bei dem wort prosecco muss ich übrigens immer an eine geschichte denken, die mir mal eine freundin während ihrer zeit als bedienung in einem café erzählt hatte, dass nämlich kurz zuvor ein aufgetakeltes, mittelaltes zufallsyuppiepärchen in den laden kam und die dame dünkelhaft "einen prosetscho und eine schachtel göloises" bestellte.
up the punx. auf ein weiteres jahr kleinstadtepik.

1 Comments:

Anonymous matthias said...

dann von mir herzlichen glückwunsch zum einjährigen, kleiner blog. ich schau zwar nicht soo oft rein, aber jedesmal machts zaubert es mir ein lächeln aufs gesicht, wo dein autor und ich uns doch leider immer nur sporadisch sehen.
aufs nächste jahr. encore encore!

4:40 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home