Samstag, Januar 06, 2007

camouflage yuppie. die freitag-nacht-foto-love-story.

während alle welt hier ist
bin ich zuhause und versuche mich, so gut wie möglich davon zu überzeugen, dass auch ich spaß am leben habe:
aber so recht klappen will das nicht, denn die wahrheit sieht schlimmer aus, als es photoshop-effekte zum ausdruck bringen könnten:
das ist es. mein leben. 12 monate lebenslänglich.
zum glück muss ich mich gerade zum erneuten male mit einem der feinsinnigsten geister des 20. jahrhunderts beschäftigen, mit hans blumenberg. und von dem kommt der folgende, ja geradezu folgenschwere ausspruch: "man kann das rechte nur tun, weil es die rechte zeit dafür gibt."
time is now, das wussetn schon die wipers. und mein lieblings-assi-discounter spielte mir den richtigen ball zu:
oh ja. ein abend mit meiner zulalala und, right: dosen-prosecco. pfandfrei. ein dreifaches oi! auf das k-wort und die lösung aller allzu menschlichen probleme.

3 Comments:

Anonymous Anonym said...

gar nich' alle welt! ich bin auch brav daheimgeblieben.
sehr schöner flyer, herr defect. hat mir wenigstens ein schmunzeln in dieser tristen nacht beschert.

2:43 vorm.  
Blogger Inger said...

Hola, noch mal ein Nachtrag zum miese Filmeblog und Telefonat: 1. Es gibt ja noch Klassiker (Der blaue Engel, Metropolis z.B.) und 2. außerdem auch glaub ich auch einen guten Filme im Kino - hab grade von "Prestige" gelesen - , der neue von dem "Memento"-macher, ich glaub der lohnt sich wirklich.
Ähm wie viel kosten denn das Planetarium , wir wollen mit Nele rein.
lg
Inger

8:49 nachm.  
Blogger seppo defect said...

ey yo,
planetarium: 3,50,- für studenten, kinder keine ahnung.

11:16 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home